SmartBULB

Pflanzen Sie intelligenter, indem Sie SmartBULB verwenden, das eine Ein-Aus-Teilbreitensteuerung und/oder die Registrierung von gezählten Zahlen bietet. SmartBULB erfordert ein Display mit ISOBUS und Task-Controller (TC) Fähigkeit für die Aussaat und Mengensteuerung. Für die Ratenprotokollierung ist SmartBULB mit Cremer Tel-O-Scope-Zählern kompatibel.

Über SmartBULB

SmartBULB lässt sich einfach über die ISOBUS-Steckdose mit dem Traktor verbinden und in das verwendete GPS-ISOBUS-Display integrieren. Der Kabelbaum ist vorverdrahtet um mit dem Cremer Tel-O-Scope CANAnschluss verbunden zu werden, um die gepflanzten Nummern zu protokollieren und optional zu steuern. Der Standardkabelbaum verfügt über einen Relaisausgang zum Abschalten der Sämaschine am Vorgewende und einen Geräteschalter zum Stoppen der Protokollierung, wenn die Sämaschine ausgeschaltet oder angehoben ist.

SmartBULB kann auch mit der SmartSTEER-Gerätelenkung kombiniert werden, um die Aussaat selbst genauer zu machen.

Passend zu Ihrer Marke

  • AGCO
  • Ag Leader
  • Claas
  • CNH
  • Deutz
  • John Deere
  • Kubota
  • Raven
  • Trimble
  • Topcon

Vorteile von SmartBULB

  • Zeigt und protokolliert die gezählte Anzahl Blumenzwiebeln auf dem ISOBUS GPS Display des Traktors.
  • Das Protokollieren und Speichern von Pflanzdaten in ISOBUS-GPS-Displays ermöglicht den Export von gepflanzten Zahlen und Gesamtwerten in die Verwaltungssoftware und/oder die Überprüfung in Ihrem GPS-Display.
  • Nutzen Sie die automatische Teilbreitenschaltung Ihres GPS-Displays zum Automatisches Ein- und Ausschalten der Maschine am Vorgewende.
  • Für Maschinen, die Mengensteuerung unterstützen, kann eine Zielmenge im Traktordisplay eingestellt (oder eine Applikationskarte verwendet werden) werden.
  • Einfache, fast Plug & Play-Installation für jedes (Blumenzwiebel-) Pflanzgefäß.