Wir stellen uns vor

Täglich werden auf der Erde zirka 209.000 Menschen geboren.
Die Weltbevölkerung wird 2023 die Grenze von acht Milliarden sprengen und im Jahr 2100 werden bereits über elf Milliarden Menschen die Erde bevölkern. Diese Weltbevölkerung muss mit gesunden Nahrungsmitteln versorgt werden. Das ist eine enorme Herausforderung für die Landwirtschaft!
Homburg Holland möchte dazu einen Beitrag leisten.
Wie? Das möchten wir gern erläutern.

Im vergangenen Jahrhundert hat sich die Landwirtschaft grundlegend gewandelt: Kleine landwirtschaftliche Betriebe sind den riesigen Flächen großer industrieller Agrarbetriebe gewichen. Dieser Wandel hat für den Acker- und Gartenbau gravierende betriebswirtschaftliche Folgen. Die Änderung der Größenordnung bei gleichzeitiger Abnahme der Anzahl der Arbeitskräfte sowie Intensivierung, Spezialisierung, Mechanisierung und Rationalisierung mit Mitteln, wie landwirtschaftliche Präzisionstechnik und Globalisierung (die Welt ist unser Markt) sind Themen, mit denen sich Homburg Holland befasst, um mit unserem kostbaren Grund und Boden so effizient umzugehen.

‘We meet you in the field’ ist für uns keine hohle Phrase. Mit den Füßen in der Erde erleben wir, wie sich die Bodennutzung verändert hat. Durch den Fruchtwechsel als Antwort auf die Monokultur, aber auch durch den Klimawandel ist das Wissen in Bezug auf die Beschaffenheit des Bodens unverzichtbar geworden. Durch adäquate Bewässerung, Versorgung mit Nährstoffen, Bearbeitung und Vorbereitung des Saatbetts sowie bedarfsgerechten Pflanzenschutz werden optimale Bodenerträge gewährleistet. Höhere Erträge mit weniger Bearbeitungsaufwand, weniger Kraftstoff, weniger Pflanzenschutzmitteln...

Das Team Die Mitarbeiter von Homburg Holland stützen sich auf fundiertes Fachwissen. Saatbettbereitung und ein gesundes Wachstum der Kulturen sind zwei Ausgangspunkte, mit denen wir Sie beim Acker- und Gartenbau unterstützen möchten: durch optimalen Erhalt der Bodenkondition, die passende Form pflugloser Bodenbearbeitung, effiziente Sätechniken und mittelschonenden Pflanzenschutz. Dabei kennen wir uns mit GPS-Technik und Präzisionslandwirtschaft bestens aus; wir messen, registrieren und analysieren und sorgen durch unser Know-how dafür, dass wir gemeinsam mit dem Kunden auf dem Feld optimale Erträge erzielen. Denn dafür stehen wir. ‘Profit through knowledge’: Durch das Teilen von Wissen gegenseitig profitieren, das liegt Homburg Holland im Blut.

Die Basis Der Kunde steht bei Homburg Holland immer im Mittelpunkt. Was braucht er? Welche Fragen müssen beantwortet werden? Welche Probleme müssen gelöst werden? Das ist unsere Basis: Mit unserem Team engagierter, kompetenter und serviceorientierter Mitarbeiter möchten wir Händler und Endverbraucher so gut wie möglich beraten und unterstützen. Dies tun wir unter anderem mit unserem rund um die Uhr erreichbaren Kundendienst, die Homburg Academy und unseren Anspruch, immer dann auf dem Feld parat zu sein, wenn unser Wissen gefragt ist.

Produkte Wir sind bereits seit den 1950er Jahren Importeur von HARDI Feldspritzen. Die Produktpalette wurde später mit Bodenbearbeitungs- und Sämaschinen der Marke Väderstad sowie Präzisionsgeräten von Ag Leader erweitert. Seit 1970 entwickeln, produzieren und exportieren wir die Homburg Draincleaner. Diese Drainagespülgeräte sind weltweit etabliert und sorgen für optimal funktionierende Abflüsse.

Mission Homburg Holland ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Wartung von Drainagesystemen. In den Niederlanden und Flandern liefert Homburg Holland darüber hinaus die beste und fortschrittlichste Präzisionslandwirtschaftstechnik in den Bereichen Bodenbearbeitung, Sätechnik und Pflanzenschutz. Customer care is key für Homburg Holland.

Zertifizierungen

VND certificering
Fedecom certificering
Metaalunie certificering
Erkend leerbedrijf

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Händlern auf

Frage stellen

Hast du eine Frage? Geben Sie es hier ein.